Unterwegs zum Ganztag

„SchubS“ nennt sich ein Angebot zur Schulsozialarbeit der Stadt Kassel, bei dem es um Kooperation und Zusammenarbeit der Beteiligten an Grundschulen geht – denn das Selbstverständnis mancher Akteure(innen) wie Lehrkräften und Horterzieherinnen muss erst einmal zusammenwachsen.
http://www.hessen.ganztaegig-lernen.de/node/1349

StadBild bietet Schulen in Kassel die Möglichkeit, Aufgaben der Verwaltung wie Arbeitsverträge für Honorarkräfte abzugegen – eine Erleichterung vor allem für manche Fördervereine der Schulen.
http://www.hessen.ganztaegig-lernen.de/node/1354

Die Stadt Baunatal hat den Bedarf zum Thema Bildung und Ganztag erfragt. Die Eltern wollen vor allem spontane und flexible Angebote für ihre Kinder. Nicht immer ganz einfa für die Schulen.
http://www.hessen.ganztaegig-lernen.de/node/1348

Die drei Texte wurden für die Serviceagentur ganztägig lernen in Hessen geschrieben und boten interessante Recherchen zum Thema Ganztag an Schulen, dessen Umsetzung und mancher Hürden aber auch der Chancen. Eine spannende Aufgabe, bei der es um Texte ging, die für Fachleute ebenso ansprechend sind wie für Eltern oder Laien.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.