Selbsthilfe in Kassel

Die Artikel für das Selbsthilfemagazin in Kassel zu schreiben bedeutet vor allem, mit vielen interessanten Menschen zu sprechen. Menschen, die alle ihre Krankheiten oder Probleme haben aber eben nicht den Kopf in den Sand stecken. Das ermutigt und es ist eine Bereicherung für mich, mit diesen unterschiedlichen Menschen zu tun zu haben und ihre Anliegen in Wort und Bild umzusetzen. Und auch die Zusammenarbeit mit der KISS funktioniert sehr gut – was will man mehr?

http://www.selbsthilfe-kassel.de/KISS-Magazin-2015.pdf

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.