Gelungene Moderation

Etwas später als geplant eröffnete Moderatorin Jacqueline Engelke die Veranstaltung zum 20jährigen Bestehen der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe Rheinland Pfalz in Alzey. Denn die Freundeskreisler(innen) nahmen sich erst einmal Zeit für die persönliche Begegnung. Aufgabe der Moderatorin war es, durch das Programm zu führen, das ebenfalls viel Raum für persönliche Gespräche ließ. Von Beginn an war das Publikum zum Mitmachen bereit und es herrschte ein offenes Klima. In einer Talkrunde am Nachmittag beleuchtete die Moderatorin das Thema der Veranstaltung – Bewegung, Wachstum, Fortschritt – mit vier Interviewpartner(inne)n von verschiedenen Seiten. Der Besuch der Gruppe hatte persönliches Wachstum gebracht, auch die Gruppen selbst hatte sich bewegt und verändert. Und schließlich gab es Fortschritte und Bewegung durch den Landesverband. Mit viel Offenheit und Engagement diskutierten die Menschen auf dem Podium und im Publikum über die Selbsthilfe, über vergangene und zukünftige Themen.  Die Moderation jedenfalls hat Spaß gemacht. Am Ende stand das Kompliment, es sei eine charmante Moderation gewesen. Vielen Dank dafür.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.