Im Fluss des Schreibens

Frühling bedeutet Aufbruch, das Leben erwacht neu, alles fließt. Bei dem Workshop „Im Fluss des Schreibens“ am Samstag, 7. Mai von 10 bis 18 Uhr im Kloster Bursfelde bei Hann Münden experimentieren die Teilnehmenden mit Worten und Tönen rund um das Thema Wasser. Kleine Instrumente, die Natur an der Weser regen zum kreativen Schreiben an. Der Spaß kommt dabei natürlich auch nicht zu kur2015-karte-bursfelde-workshopz. Die Leitung des Schreibtags hat neben Jacqueline Engelke die Logopädin und Musikerin Andrea Belser. Der Schreibtag kostet 80 Euro inkl. einer Kaffeepause und Getränken. Weitere Infos gerne, einfach eine Mail schicken. Noch sind einige wenige Plätze frei.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.