Das Selbsthilfe-Magazin

Selbsthilfegruppen bieten bei verschiedensten Problemen Hilfe – bei chronischen oder psychischen Krankheiten, aber auch in der Alltagsbewältigung. Eltern zum Beispiel von ADHS-Kindern schließen sich zusammen und kämpfen gemeinsam für ihre Anliegen und die ihrer Kinder. Gruppen zu Tabuthemen wie Transgender finden gemeinsam den Mut, in die Öffentlichkeit zu gehen. Online-Foren und eine Gruppe vor Ort können sich wunderbar ergänzen. Gemeinsam sind den Gruppen bestimmte Gesprächsregeln und ganz wichtig ist Vertrauen – was in der Gruppe besprochen wird, bleibt in der Gruppe. Jacqueline Engelke von vitamin be Kommunikation hat zu all diesen Themen in enger und guter Zusammenarbeit mit der KISS in Kassel Texte geschrieben, organisiert und in Zusammenarbeit mit einem Grafiker das Magazin gestaltet. Eine interessante Aufgabe, nun schon zum vierten Mal, vor allem wegen der Begegnung mit vielen spannenden Menschen. Am 24. August ist übrigens Selbsthilfetag auf dem Friedrichsplatz in Kassel – dort kann sich jeder vor Ort informieren.
http://www.selbsthilfe-kassel.de/KISS-Magazin-2013.pdf

 

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.